Brauch- und Abwassertechnik - Dr. Wolf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Brauch- und Abwassertechnik

Anlagentechnik
Anlagen zur Aufbereitung und/oder Behandlung von Abwasser- und Brauchwasser müssen an den entsprechenden Bedarfsfall angepasst werden. Standardlösungen gibt es in der Regel nicht. Um ein entsprechendes Aufbereitungsverfahren vorschlagen zu können, werden folgende Aussagen benötigt:
  • Wasseranalyse des zu behandelnden Wassers
  • Forderungen an die zu erzielende Wasserqualität bzw. einzelne Wasserparameter
  • bereits vorhandene Anlagentechnik
  • zu behandelnde Wassermenge

Abwasseraufbereitung
Abwasseranlagen haben den Rahmenrichtlinien für Abwasser zu genügen. Neben der Erfüllung gesetzlicher Forderungen werden sie auch aus ökonomischen Gründen (Reduzierung der Abwasserkosten) eingesetzt. Wir bieten nachfolgende Aufbereitungsverfahren an:
  • Neutralisationsanlagen für Industrieabwasser und Brennwertkessel
  • Desinfektionsanlagen zur Entkeimung von Abwässern (UV-Anlagen, Chlorungsanlagen)
  • Behandlung von Schwimmbadabwässern
  • Ionenaustauscher-Anlagen für spezielle Kontaminationen
Weitere Verfahren auf Anfrage.

Abwassertechnik
Anlagen zur Abwasser – Behandlung werden aus kosten- und  ökologischen Gründen eingesetzt. Neben Bundes- gesetzen sind auch länderspezifische Richt- linien und Verordnungen zu beachten.

Brauchwasseraufbereitung
Die Aufbereitung von Brauchwasser erfolgt in der Regel aus Trinkwasser unter Beachtung gesetzlicher Vorschriften sowie Angaben des Herstellers der Anlagentechnik (Heizungskessel, Sterilisatoren, Waschmaschinen usw.) Bei der Installation ist auf die Einhaltung der DIN 1988 zu achten, sofern Verbindungen zum Trinkwassernetz bestehen. Wir bieten folgende Komponenten und Aufbereitungsverfahren an:
  • Dosierungen
  • pH-Wert-Regulierungen
  • Enthärtungen/Entcarbonisierungen
  • Umkehrosmoseanlagen und andere Membranverfahren
  • VE-Wasseraufbereitung über Mischbettpatronen und Elektrodeionisation (EDI)
  • Desinfektionsanlagen
  • Anlagen zur Heizungs- und Kesselspeisewasseraufbereitung
  • Anlagen zur Kühlwasseraufbereitung
  • Anlagen zur Wasseraufbereitung in der Brau- und Getränkeindustrie
  • Dosiermittel und technische Salze
  • Stationäre und manuelle Messtechnik zur Bestimmung von Dosiermittelkonzentrationen und Einflussparametern

Brauchwassertechnik
Wasser wird von uns häufig für unterschied- liche Aufgaben genutzt – als Trinkwasser, aber auch als Betriebsmittel „Wasser“, z. B. in Heizungsanlagen. Brauchwasser weicht von den Bedingungen der Trinkwasser- verordnung ab und ist damit grundsätzlich kein Trinkwasser.
Nutzen Sie den Service bei unserer gesamten Produktpalette!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü