Nitratentfernung - Dr. Wolf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nitratentfernung

Anlagentechnik > Wasseraufbereitung
Die Reduzierung des Nitratanteils im Trinkwasser erfolgt über Austauscherharz. Es kann die gleiche Anlagentechnik wie für die Enthärtung des Wassers verwendet werden. Als Regenerationsmaterial wird, wie bei der Enthärtung, hochreines Siedesalz in Tablettenform nach DIN EN 973 verwendet. Die Nitrationen werden durch Chloridionen der Sole ausgetauscht. Nitratentfernungsanlagen müssen regelmäßig entkeimt werden.

Produkt-Beispiel
Nitratentfernungsanlage DW-NV DW-NKZ 390/Cl/1“ Technische Daten Abmessungen: B 320 x T 500 x H 1140 mm Durchsatz: 0,8 m³/h Kapazität: 390 m³ x NO3 Harzmenge: 15 l Salzvorrat: 75 kg Salzverbrauch/Reg.: 3,0 kg Anlage besteht aus PE-Tank für Harzbehälter und Regeneriersalz Verschneidung Zentralsteuerventil Typ Clack Zubehör Nitratmessbesteck Die technischen Daten für Standardanlagen finden Sie unter Service/Download/Prospekte „Nitratentfernungsanlagen“. Die Projektanlagen werden für den jeweiligen Anwendungsfall ausgelegt.
Nutzen Sie denoptimalen Service bei unserer gesamten Produktpalette!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü