UV-Anlagen - Dr. Wolf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

UV-Anlagen

Anlagentechnik > Wasseraufbereitung
Ultraviolettes Licht wirkt keimtötend durch Zerstörung organischer Substanzen (DNS, Aminosäuren). Besonders ausgeprägt ist diese Wirkung bei einer Wellenlänge von 254 nm (UV-C-Bereich). Zur Erzeugung dieser Wellenlänge werden Quecksilber-Niederdruck-Strahler verwendet. Zur Auslegung einer UV-Anlage benötigt man deshalb entweder die Transmission oder den Spektralabsorptionskoeffizienten (SAK) bei 254 nm. Der Vorteil der UV-Desinfektion besteht darin, dass keine Veränderungen am Wasser erfolgen und dass die Desinfektionswirkung nicht durch den Zusatz von Chemikalien erfolgt. Dieser Sachverhalt ist insbesondere für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie wichtig. UV-Desinfektionsanlagen lassen sich ohne Beschränkung in allen Trink-, Brauch-, Schwimmbad- und Industriewasseranlagen einsetzen. Seit 01.01.2006 besteht für den Einsatz von UV-Anlagen im Trinkwasserbereich Zertifizierungspflicht.

Produkt-Beispiel - DVGW-zertifizierte Anlage
UV-Sterilisationssystem DW-UV SWIFT SC A02

Bestandteile:
  • eine LED-Anzeige je UV-Strahler
  • Betriebsstundenzähler
  • Betriebsanzeige
  • Störungs-/Alarmanzeige
  • Schaltschrank

Technische Daten
Leistung:max. 13 m³/h
Strahler:90 W
Anzahl der Strahler:2
elektrischer Anschluss:230 V/ 50 Hz
max. Druck10,0 bar
Anschluss:DN 80
Einsatzbedingungen nach DVGW-Arbeitsblatt W 294
Eisengehalt:≤ 0,05 mg/l
Mangangehalt:
≤ 0,02 mg/l
Calcitabscheidekapazität:
≤ 10 mg/l CaCO3 (= 0,56 °dH)
Die technischen Daten für Standardanlagen finden Sie unter Service/Dowload/Prospekte "UV-Sterilisierungssysteme". Die Projektanlagen werden für den jeweiligen Anwendungsfall ausgelegt.
Definition UV-Anlagen
Zur Entkeimung wird hochenergetische ultraviolette Strahlung mit 254 mm Wellenlänge verwendet. Für die Auslegung der UV-Anlagen sind entweder der Spektralabsorptionskoeffizient (SAK) bei 254 nm oder die Transmission in % erforderlich.
Nutzen Sie den Optimalen Service bei unserer gesamten Produktpalette!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü